Erfahrungen und Tipps für (werdende) Eltern | Spucktücher

Spucktücher sind neben Baybkleidung die wahrscheinlich am häufigsten genutzten Textilien in einem Babyalltag. Wir haben verschiedene Spucktücher ausprobiert. Die finische Babybox, über die ich hier geschrieben habe, enthält zwei Spucktücher aus Baumwolle, die ich an sich gut finde. Mittlerweile spuckt unser kleines Mädchen aber etwas mehr (sie futtert ja auch ordentlich) und für mich persönlich sind Spucktücher und Waschlappen aus Molton Flanell die beste Wahl. Als Waschlappen sind sie super angenehm – unser Möttchen wird jeden Morgen ausgiebig gewaschen, weil sie richtig Spaß daran hat. Bei den Spucktüchern mag ich den weichen Flanell. Weil es zum einen gut aufsaugt,  wenn beim Trinken was daneben geht oder das Würmchen spuckt. Außerdem kann man die großen Flanellwindeln unterwegs auch mal als dünne Decke benutzen.

Weitere Tipps von mir zu Babykleidung findet ihr unter folgenden Links:

Veröffentlicht in: Baby

Kommentar verfassen