kurze Rückmeldung

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Ich bin wieder gut in Deutschland angekommen, nachdem wir Weihnachten und meinen 30. Geburtstag in Seattle gefeiert haben. Fotos und Reisebericht wird es in den nächsten Tagen geben, wenn wir dazu gekommen sind alles zu sortieren. Wir sind nach fast verpasstem Anschlussflug am 31.12. morgens um halb acht in Frankfurt a.M. gelandet. Silvester haben wir ganz gemütlich bei Freunden verbracht. Wir leiden noch ein bisschen unter Jetlag, trotzdem sind wir beide heute schon wieder in unsere jeweiligen Arbeitsprojekte gestartet.

Ein paar kleine Fotoimpressionen gibt es aber dann doch schon jetzt:

Pike Place Market, Seattle (Foto von Judy)

Rialto Beach, Pacific Ocean (Foto von Judy)

Seattle Mitbringsel Collage

Eine kleine Auswahl an Geschenken und Mitbringseln.

Außerdem sind zwei wunderschöne Knäul Wolle eingezogen, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Wolle 12 2013

Die helle Wolle stammt aus dem Wollladen So Much Yarn in der Nähe von Pike Place Market in Seattle. Manos del Uruguay nennt sich die Marke, und stammt wie der Name schon sagt aus Südamerika. Ich habe mir einen Strang Manos Silk Blend in der Farbe Spumoni gegönnt, 30% Silk, 70% Merino Extrafine Wool, Kettle Dyed. Die Verkäuferinnen waren so nett mir den Strang gleich als Knäul zu wickeln.

Die dunkle Wolle ist das Geburtstagsgeschenk meiner besten Freundin, Arenas von Lang Yarns. Mit 53% Schurwolle und 47% Polyacryl ist es wunderbar weich und kuschelig. Ich bin ganz verliebt in den Farbverlauf und kann es kaum erwarten eine Mütze damit anzuschlagen!

Damit schließe ich für heute und wünsche euch ein gesundes neues Jahr! Bei mir wird es jobtechnisch weiterhin spannend bleiben, die Disputation steht in diesem Frühjahr an und auch an der Wollfront wird sich sicher wieder einiges tun!

Silvester 2013

Silvester

Kommentar verfassen