fertiggestellt

In den letzten Wochen habe ich zwischendurch an den Männersocken weitergestrickt und sie sind dann jetzt endlich fertig geworden. Das Muster stammt aus dem Buch Von der Spitze zum Bündchen von Wendy D. Johnson. Gestrickt sind sie in Größe L mit Wolle Rödel Sport & Strumpfwolle Extrastark in grün mit 3,5mm Rundstricknadeln.

Außerdem sind zwei Handytaschen mit dem einfachen Tunesichen Häkelstich entstanden. Die Handytasche aus lila Wolle Rödel Aerobic-Wolle ist gerade gehäkelt mit einer 4mm Häkelnadel und dann zusammengenäht. Die schwarz-bunte Handytasche ist mit der neuen Doppelhäkelnadel 4-4,5mm gehäkelt aus schwarzer Uschi Wolle Super Preis und bunter Strumpfwolle aus unserem Edeka. Die Idee stammt aus dem Buch Tunesisches Häken neu entdeckt, allerdings sehr stark abgewandelt, weil ich zum einen eine andere Maschenzahl brauchte und zum anderen war die Anleitung ehrlich gesagt nicht gut verständlich. Vielleicht setzen die Anleitungen zuviel Häkelerfahrung voraus, die ich schlicht nicht habe. Aber bei so kleinen Sachen kann man ja gut improvisieren.

Außerdem sind die Stevenson Gauntlets fertig geworden! Sie sind einfach nur schön! Die Wolle und das Muster passen wirklich gut zusammen und ich freu mich schon in den nächsten Tagen den Sweater anzuschlagen! Übrigens mit den neuen KnitPro Basix Alu Nadeln.

Colours of Shetland Stevenson Gauntlets

0 Gedanken zu „fertiggestellt

  1. Anke sagt:

    Mir gefällt die Farbe der Socken so gut! Ein richtig kräftiges Grün und das Muster passt perfekt dazu.

    Ich habe nun zum ersten Mal auch die KnitPro Basix ausprobiert. Das Metall ist nicht so rutschig wie bei den Prym-Nadeln. Das ist gut. Aber das Seil ist nicht ganz so flexibel wie bei den Holznadeln von KnitPro. Das ist ein Minuspunkt. Der Preis ist natürlich unschlagbar, da darf man wohl keine Wunder erwarten. Jetzt muss sich die Nadel noch beim Stricken eines großen Tuches bewähren. Danke für die Anregung nochmal!
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Anke!

    • Poppy sagt:

      Ich finde auch, dass die Farbe und das Muster total gut zusammenpassen. Hab ich gut ausgesucht. *g*

      Danke für’s Teilen deiner ersten Eindrücke. Ich werd in den nächsten Tagen auch mit den neuen Nadeln loslegen. Das Seil scheint aber – zumindest vom allerersten Eindruck her – flexibler als bei den Prym-Rundstricknadeln zu sein, die sind doch ziemlich steif. Ich bin auf jeden Fall gespannt!
      Ich freu mich ja echt darüber, dass du dir auch gleich auch Nadeln gekauft hast! So ein Austausch ist doch echt schön, finde ich!

      • Anke sagt:

        Noch eine Anmerkung zu den Prym-Nadeln: Du meinst bestimmt die alten Nadeln mit dem farblosen Seil. Das ist recht steif. Die neuen haben aber jetzt ein blaues Seil, ähnlich flexibel wie das der Holznadeln von Knit Pro.

  2. Poppy sagt:

    Nee, ich hab die mit dem blauen Seil und bei größeren Stärken (4,5mm bspw.) ist das schon recht steif, finde ich. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass die KnitPro-Seile da flexibler sein sollen. Ich hab übrigens den Stevenson Sweater mit den KnitPro 2,5mm jetzt angeschlagen und die ersten 12 Reihen Bündchen gestrickt. Bisher bin ich seeehr zufrieden! Das Seil ist etwas weicher und daher flexibler als die Prym. Und die Spitzen! Ein Traum! Ich stricke recht fest und mit diesen Spitzen Nadeln komme ich trotzdem immer gut in die Masche! Ein wirklicher Vorteil!

Kommentar verfassen